Gute Kunst ist teuer, aber sie zahlt sich aus!

Privatsammlung

Die Künstler:

Zoppe Voskuhl

[1955 in Rauderfehn]

Zoppe Voskuhl

Preisspanne (kleine - große - riesige Werke):

Werke in Öl: 800 € - 8.000 € - 25.000 €
Zeichnung: 100 € - 1.500 €

Skulptur: 1.200 € - 20.000€


Verkäufliche Werke sind vorhanden.

Bitte anfragen.

Zoppe Voskuhl - Rüdi als Baumträger

Zoppe Voskuhl:

Zoppe Voskuhl arbeitet in verschiedenen Werkgruppen, die sich komplett voneinander unterscheiden. Dies spiegelt seine künstlerische Vielfalt und sein enormes künstlerisches Spektrum wieder. Seine bekanntesten Werkgruppen sind "Rüdi" und "Braunbilder".

 

Eines der rüdihaften Selbstportraits von Zoppe Voskuhl trägt den Namen „Ich male alles“. Als ich das herrliche Bild im Atelier zum ersten Mal sah, schlug ich Zoppe sofort vor, den Titel in „Ich male alles, was ICH will“ zu ändern. Denn kurz zuvor bat ich Zoppe, für mich doch ein bestimmtes Motiv zu malen. Ein Motiv, welches sich in meinem Kopf entwickelt hatte. Zoppe lauschte meinen Beschreibungen sehr interessiert und antwortete: „Schade, dass ich diese Idee nicht hatte, würde bestimmt ein tolles Bild werden“.  Damit war das Thema durch. Ich verstand, dass dieses Motiv in meinem Kopf war, aber nicht in seinem. Jedes Bild von Zoppe Voskuhl ist emotional und persönlich. Zoppe beschäftigt sich mit seinen Werken, entwirft sie im Kopf, ändert sie wieder ab, modifiziert, verwirft, baut neu auf, durchspielt Variationen, visualisiert, träumt, realisiert, und hat irgendwann das Bild fertig im Kopf.

 

Zoppe Voskuhl malt alles, was ihn beschäftigt, sich in seinem Kopf entwickelt und was aus seiner Sicht auf die Leinwand und damit hinaus in die Welt gelassen muss. Dabei lässt er nichts aus.

 

Zoppe Voskuhls Arbeiten sind sehr fair gepreist. Hier lässt sich sowohl für den nicht so erfahrenen Neusammler als auch den langjährigen Kunstsammler mit Sicherheit ein passendes Werk zum wirklich kleinen Preis finden. Ganz klare Kaufempfehlung.

 

 

 

 

 

 

 Privatsammlung

Zoppe Voskuhl